6 Tipps, um ein erfolgreicher E-Mail-Marketer zu werden

In der Welt des E-Mail-Marketings haben Sie Leute gesehen oder gehört, die Seiten erstellen, die Besucher in Käufer oder Leads verwandeln, und Sie sehen, dass sie erfolgreich damit Geld verdienen. Wenn Sie die Art sind, die es versuchen möchte und wie sie sind, wissen Sie, worauf Sie sich konzentrieren sollten und was Sie sich merken sollten, wenn Sie damit beginnen? Hier sind einige wichtige Tipps, die Ihnen zeigen, wie Sie ein erfolgreicher E-Mail-Marketer werden.

Sei nicht zu aufdringlich

Das erste, was Sie beachten müssen, ist, sich darauf zu konzentrieren, nicht zu aufdringlich zu sein. Dies gilt nicht nur für die Squeeze-Page, die Sie erstellen werden, sondern auch für jede Strategie, mit der Sie Kunden wie PPC-Anzeigen gewinnen möchten. Ich habe Leute gesehen, die PPC-Werbung gemacht haben und es geschafft haben, auf dem ersten Platz zu erscheinen, und ich schaue sogar zu ihnen auf, denn sie waren wie berühmte Stars, weil sie die ganze Aufmerksamkeit darauf haben, an erster Stelle zu stehen, aber mir ist ein Fehler aufgefallen einige von ihnen machten und das war so aufdringlich, um Ergebnisse zu erzielen. Wenn sie nur nicht so aufdringlich wären, könnte das Geld, das sie für die Anzeigen bezahlt haben, ihre Einnahmen verdreifachen, und deshalb müssen Sie sich daran erinnern.

Eine sammelnde Landingpage reicht nicht aus

Eine Landing Page mit einer guten Überschrift zu erstellen, aber nur E-Mails zu sammeln, reicht nicht aus, wenn Ihre Landing Page Ihrem Besucher beispielsweise sagt: “Ja, mit diesem System kann man immer wieder Geld verdienen und es funktioniert!” Nun ja, Ihr System könnte funktionieren, aber mit dem Verkauf viel Geld zu verdienen, funktioniert möglicherweise nicht für Sie, und das liegt daran, dass der Besucher es als Verkaufsargument betrachtet, egal wie gut Ihre Kopie ist und viele Webbesucher Verkaufsgespräche hassen. Die Website mit Ihrer Zielseite sollte etwas enthalten, das wertvolle Inhalte wie Videos, eBooks, Spickzettel usw. bietet und Ihren Besuchern einen sehr guten Grund bietet, ihre Aktivitäten einzustellen und Ihnen ihre E-Mail-Adresse zu geben.

Wert ist der Schlüssel

Denken Sie immer daran, dass es wichtig ist, eine gute Beziehung zu Ihren Besuchern aufzubauen und in ihren Augen glaubwürdig zu erscheinen. Bieten Sie Ihren Besuchern etwas Wertvolles und respektieren Sie sie. Lassen Sie Ihre Website nicht wie eine riesige Reklametafel aussehen, denn dies wird einen großen Beitrag zu Ihren Bemühungen leisten, sie davon zu überzeugen, Ihnen zu vertrauen. Versuchen Sie immer, Ihre Website als eine Website erscheinen zu lassen, von der sie profitieren können. Wenn der Besucher das Gefühl hat, dass er von Ihnen profitiert und Sie nicht versuchen, ihm etwas zu verkaufen, wird er nicht auf der Hut sein.

Ein Problemlösungsprodukt ist wichtig

Stellen Sie sicher, dass Sie ein häufiges Problem frühzeitig auf Ihrer Seite erkennen, und das Produkt, das Sie bewerben, bietet sicherlich eine Lösung für ein Problem. Wenn dies nicht der Fall ist, besorgen Sie sich ein anderes Produkt, weil Sie Ihre Zeit mit einem Produkt verschwenden, das nicht hilft.

Verstehen Sie, was Ihre potenziellen Kunden durchmachen

Der “Ich war dort”-Ansatz funktioniert sehr gut damit. Falls Sie nicht in derselben Situation waren, in der sie sich befinden, suchen Sie jemanden, den Sie kennen. Kennen Sie niemanden, der das gleiche Problem oder die gleichen Erfahrungen gemacht hat? Dann finden Sie es online. Führen Sie eine Google-Suche durch und verwenden Sie sie als Beispiel für jemanden, der sich mit ihnen identifizieren kann.

Pflegen Sie Ihre Abonnenten

Stellen Sie beim Einrichten einer Zielseite sicher, dass Sie die Affiliate-Links noch nicht anzeigen und zuerst ihre E-Mails erfassen. Geben Sie ihnen dann viele tolle Informationen per E-Mail und über andere wertvolle Seiten auf Ihrer Website, damit Sie ihnen das Produkt vorstellen ( s) Sie werden sicher viel Geld verdienen und ein erfolgreicher E-Mail-Marketer werden.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *